Erstes Treffen des Qualitätszirkels "Hospizarbeit und Palliativ Care"

Das Faßbender-Projekt bekommt im Neuen Jahr Konturen. 
Am 22.01.2013 haben sich Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Senioreneinrichtungen Haus Kiek in den Busch und Haus St. Lukas getroffen. 

Gemeinsam nahmen sie, unter der Leitung von Marion Zwanzig als Projektkoordinatorin, die Arbeit im Qualitätszirkel "Hospizarbeit und Palliative Care" auf.

Die Arbeitsgruppe hat sich zum Ziel gesetzt die Versorgungs- und Lebensqualität der schwerstkranken Bewohner beider Einrichtungen zu verbessern und ein Sterben in Würde zu ermöglichen.

Hospiz - Initiative Wesel

Qualitätszirkel Faßbender Projekt