Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst der Hospiz-Initiative Wesel e.V.

Unser ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst begleitet Kinder und Jugendliche mit unheilbaren, lebensverk√ľrzenden Erkrankungen und ihre Familien ab Diagnosestellung

Der Krankheitsverlauf stellt die gesamte Familie vor ungeahnte Probleme und Belastungen. Jeder Tag ist eine neue Herausforderung.
Neben den Anspr√ľchen:

  • - die begrenzte kostbare Zeit bestm√∂glich zu nutzen,
  • - zum Wohle des kranken Kindes/ Jugendlichen zu handeln,
  • - jedem Familienmitglied (Partner, Geschwisterkind, Gro√üeltern) die notwendige Aufmerksamkeit zu schenken,

ben√∂tigen die Eltern viel Zeit, Kraft und Energie f√ľr Arztbesuche, Klinikaufenthalte, umfassende Pflege, Therapien, Erziehungs- und Versorgungsverantwortung usw.
√Ąngste, Verzweiflung und Ohnmachtsgef√ľhle bleiben dabei oft nicht aus.

Ziel unserer Arbeit ist es deshalb, den betroffenen Kindern und Jugendlichen und ihren Familien in dieser Situation hilfreich zur Seite zu stehen und die Lebensqualit√§t zu halten und wenn m√∂glich zu verbessern.

Das heißt konkret:

  • - Unsere hauptamtliche Koordinatorin steht ihnen unterst√ľtzend und beratend zur Seite. Sie vermittelt und begleitet den Einsatz Ehrenamtlicher in den Familien und ist w√§hrend der gesamten Zeit Ansprechpartner der Eltern bei aufkommende Fragen.
  • - Ausgebildete und regelm√§√üig fortgebildete ehrenamtliche Mitarbeiter/innen begleiten Sie in Ihrem h√§uslichen Umfeld. Dabei geben die Eltern als Fachleute die Richtung des Einsatzes und ihre Vorstellungen vor.

Begleitung bedeutet:

Ehrenamtliche haben Zeit, sind sensibel, aufmerksam, flexibel und √ľbernehmen in regelm√§√üigen Abst√§nden (meist 1 x w√∂chentlich ca. 3-4 Std) die:

  • - Individuelle Betreuung des kranken Kindes (z.B. vorlesen, singen, spielen, spazieren gehen oder einfach da sein)
  • - Betreuungs- und Begleitungsangebote f√ľr Geschwister (z.B. Spiele, Hausaufgabenhilfe, Gespr√§che, Ausfl√ľge, Begleitung bei eigenen Freizeitaktivit√§ten)
  • - Begleitung der Eltern (Gespr√§chspartner, Beratung, praktische Hilfen im Alltag, Sicherstellen von Freir√§umen)
  • - Begleitung anderer nahestehender Bezugspersonen

Das Angebot unseres Kinder- und Jugendhospizdienstes √ľbernimmt nicht die T√§tigkeiten eines Pflegedienstes oder einer Haushaltshilfe sondern versteht sich als zus√§tzliche Entlastung und Unterst√ľtzung erg√§nzend zu bestehenden medizinisch- pflegerischen und hauswirtschaftlichen Hilfen.
Es richtet sich an alle Kinder und Jugendliche mit lebensverk√ľrzenden Erkrankungen und ihre Familien- unabh√§ngig von Nationalit√§t, Religion und Weltanschauung im Einzugsbereich.

Unser Einsatz ist kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht.

Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst befindet sich im Aufbau. 

Wir kooperieren mit dem
Förderverein Kinderpalliativmedizin: Löwenzahn & Pusteblume e.V. Wesel.

Sprechen Sie mit uns:

  • - wenn Sie weitere Informationen w√ľnschen
  • - wenn Sie an einer Begleitung interessiert sind
  • - wenn Sie sich f√ľr die ehrenamtliche Mitarbeit interessieren
  • - wenn Sie uns unterst√ľtzen wollen
Drucker-Symbol Seite drucken

Kontaktadresse:

Ambulanter Kinderhospizdienst der
Hospiz-Initiative Wesel e.V.
Kiek in den Busch 87
46485 Wesel
Tel: 0281/44299054
Mobil: 0177/5511535
E-Mail:
info[at]hospiz-wesel.de
Internet: www.hospiz-wesel.de

Ansprechpartner:
Dipl. Soz.Päd.
Birgit Terhorst
Koordinatorin